Quirlige Jungspieler zu Besuch

Quirlige Jungspieler zu Besuch

18.08.2021 13:03
von Kerstin Allekotte
Verein

Endlich wieder Leben beim TCA

Der Kreissportbund Weimarer Land e.V. lädt Schulanfänger und Grundschulkinder in der 4. Ferienwoche (vom 16. - 20.08.2021) ein,
verschiedene Sportarten in mehreren Apoldaer Vereinen auszuprobieren und kennenzulernen.
Der TC Apolda erklärte sich sofort bereit, an diesem sogenannten Sportartenkarussell teilzunehmen.
Am Dienstag, dem 17.08.21 empfing unser Tennisclub, unter seinem Vorsitzenden Dieter Stachelroth, 44 Kinder im Grundschulalter auf seiner
Anlage.
Im Vorfeld wurden 6 Stationen vorbereitet, um das Tennisspiel vorzustellen und erste kindgerechte Trainingseinheiten durchzuführen.
Ob Dribbling-Übungen, Geschicklichkeits-Parcours oder Ballwand-Training, die Kinder waren begeistert bei der Sache.
Auch die Übungsbegleiter /-innen Antonia Stachelroth, Rio List, Kerstin Allekotte, Silke Hanemann, Holger Zöllner und der Vereinsvorsitzende
Dieter Stachelroth hatten jede Menge Freude mit den quirligen Jungsportlern.
Nach knapp 1,5 Stunden Zirkeltraining zeigten Antonia und ihre Freundin Rio noch kurz, wie Tennisspiel aussieht, wenn man fleißig übt...
Noch ein kleines Dankeschön fürs Kommen, ein Stück Melone für die Schützlinge und dann ging es schon weiter zu den Freunden vom Moorental.
Wir haben uns sehr über das rege Interesse der Kinder gefreut und sind gespannt, ob wir den ein oder anderen zum Schnuppertraining am
10. oder 17. September bei uns wiedertreffen.

Zurück

Copyright ©1990–2021 Tennisclub 1990 Apolda e.V. | Datenschutzerklärung | Impressum