Vierter Saisonsieg für die 1. Herren

Vierter Saisonsieg für die 1. Herren

28.05.2018 21:34
von Stefan Meinhardt
(Kommentare: 0)
Punktspiele
Ein Bericht von den Spielern der 1. Herren

Am Sonntag empfingen Michel Hopp, Martin Wick, Franz Kunde und Philipp Meier den TSV 09 Arnstadt auf unserer schönen Tennisanlage. Während die beiden Spitzeneinzel jeweils klar mit 6:1/6:1 an Michel und "Wicki" gingen, mussten Franz und Philipp in ihren Matches härter kämpfen. Franz zeigte vor allem im zweiten Satz absolute Nervenstärke. Mit offensiver Spielweise und tollen Gewinnschlägen wehrte er drei Satzbälle ab und verließ schlussendlich mit 6:3/7:5 den Platz als Sieger. Auch Philipp konnte sich für seine starke Leistung belohnen: in einer ausgeglichenen und packenden Partie hatte er mit dem 7:6/6:4-Erfolg das bessere Ende für sich. Somit führte der TC 1990 Apolda nach den Einzelpartien mit 4:0 gegen das ausgeglichen besetzte Team vom TSV 09 Arnstadt.
Nun ging es in die Doppelentscheidung. Im ersten Doppel standen Michel und Franz der Doppelpaarung Schäge/Brodkorb gegenüber. Hierbei konnte sich das neu formierte Duo vom TCA mit 6:3/6:2 durchsetzen. Da auch Martin und Philipp im zweiten Doppel (gegen Frutos Bonilla/Henneberg) zu überzeugen wussten, konnte sich sich die erste Herrenmannschaft über ein 8:0-Sieg ohne Satzverlust freuen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben
Bitte rechnen Sie 4 plus 9.

Copyright ©1990–2018 Tennisclub 1990 Apolda e.V. | Datenschutzerklärung | Impressum