Punktspiel Saisonabschluss der Senioren

Punktspiel Saisonabschluss der Senioren

24.09.2017 20:16
von Stefan Meinhardt
(Kommentare: 0)
Punktspiele

Herren II 60+ Verbandsliga

Unsere 2. Herren 60+ haben diese Saison in der Verbandsliga mit 9 Mannschaften den 3. Platz belegt. Das letzte Punktspiel wurde am 05.09.2017 bei TC Zella-Mehlis, wiederrum durch die Doppelstärke mit 5:3 gewonnen. Nachdem die letzten 4 Jahre jeweils der 1. Platz in der gleichen Liga erzielt werden konnte, musste in diesem Jahr wegen mehrfachen Verletzungspech und „evtl.“ auch dem Alter bedingt, entsprechend Tribut gezollt werden. Die meisten Spieler sind nun weit über 60 Jahre alt.
Zu dieser Stammmannschaft gehören 6 Spieler: Hartmut Geithe (8 Sp.), Rainer Schlutter (0 Sp.), Dr. Wolfgang Frosch (6 Sp.), Klaus Schneider (6 Sp.), Dietmar Lappe (4 Sp.) und Manfred Luksch (3 Sp.).
Auf Grund der Verletzungen von Schlutter, Lappe und Luksch haben die Sportfreunde Hans-Jürgen Lampe (4 Sp.), Reinhard Henning (3 Sp.) , Ulrich Funk (2 Sp.) und Dr. Andreas Plewe (1 Sp.) dankenswerter Weise ausgeholfen.
Erfolgreichster Spieler war Dr. Wolfgang Frosch, der 5 seiner 6 Einzel-Punkspiele gewann.
Im nächsten Jahr erhält das Team dauerhafte Verstärkung durch die „Youngster“ Dr. Andreas Plewe und Ulrich Funk. Außerdem hoffen und wünschen wir unserem Rainer Schlutter baldige und vollständige Genesung.

Herren 65 + Oberliga

Die Oldies mussten in dieser Saison auf 75% ihrer Stammspieler verzichten (Hoffmann, G. Vereinswechsel, Heumann A. und Schlutter. R krank). Die 5 Punktspiele waren bereits am 07.06. beendet.
Alle 5 Spiele bestritten Reinhard Henning, Hartmut Geithe und Klaus Schneider. Letzterer kehrte nach schwerer Krankheit ins Team zurück und war mit 3 Einzelsiegen der erfolgreichste Spieler.
Zum Erfolg der Mannschaft mit 3 oder weniger Einsätzen trugen die Spieler Dr. Wolfgang Frosch, Dietmar Lappe, Dietmar Becher und Günter Süderhauf bei.
Dass am Ende trotz „Notbesetzung“ noch der 4. Platz in der Oberliga-Staffel belegt wurde, war unerwartet und auch etwas glücklich.

Dietmar Lappe und Klaus Schneider

Zurück

Einen Kommentar schreiben
Bitte addieren Sie 6 und 2.

Copyright ©1990–2017 Tennisclub 1990 Apolda e.V. | Alle Rechte vorbehalten