Perfekter letzter Spieltag für unsere 1. Herren

Perfekter letzter Spieltag für unsere 1. Herren

28.06.2018 16:40
von Stefan Meinhardt
(Kommentare: 0)
Punktspiele
Ein Bericht von Martin Wick

Das letzte Punktspiel der 1. Herrenmannschaft gegen den USV Jena II war aus vielerlei Hinsicht ein sehr gelungener Saisonabschluss.

Unser „amerikanischer“ Maximilian Ziegler befand sich nur wenige Tage in Deutschland und trotzdem war seit Monaten klar, dass er am letzten Sonntag wieder für den TCA auflaufen würde. Neben Max konnten auch Michel, Franz und Philipp ihre Einzel klar in zwei Sätzen gewinnen. Für die Doppelbegegnungen wurde dann anschließend Martin „eingewechselt“: die Duos Martin/Max und Franz/Philipp gaben in beiden Matches nicht ein Spiel ab.

Durch diesen 8:0-Erfolg sicherte unser Team den Vizelandesmeistertitel und ist somit erneut die beste „Thüringer Herrenmannschaft“. Landesmeister wurde der TC Ruhla 92, welcher sich mit vielen tschechischen Topspielern über die gesamte Saison verstärkte (Einsätze von tschechischen Spielern: 36, Einsätze deutscher Spieler: 20).

Nach dem vorzüglichen Burger-Mittagessen (1000 Dank an das Team von Karsten Baum und Robert Allekotte!) ging die sportliche Aktivität weiter: die rote Asche wurde in gelben Sand ausgetauscht und zusammen mit den spielerischen Verstärkungen  (College-Volleyballerin Melanie Krpec und „Capitano“ Stefan Meinhardt) wurde noch 2 Stunden hochklassiges Beachvolleyball gespielt.

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben
Was ist die Summe aus 3 und 3?

Copyright ©1990–2018 Tennisclub 1990 Apolda e.V. | Datenschutzerklärung | Impressum