langes Punktspiel-Wochenende mit ersten Entscheidungen

langes Punktspiel-Wochenende mit ersten Entscheidungen

03.06.2019 11:11
von Kerstin Allekotte
Punktspiele

Trotz Niederlage ein toller Erfolg

Zum letzten und endscheidenden Spiel um die Thüringer Meisterschaft der Herren 60+ begrüßten wir die Tennisfreunde
aus Saalfeld-Bad Blankenburg auf unserer Anlage.
Der klare Favorit und Titelverteidiger zeigte dann auch sehr schnell, dass er hier nicht als Verlierer vom Platz gehen wollte.
In den 4 Einzeln konnte nur Konrad Kästner im Champions Tiebreak gewinnen.
In den abschließenden Doppeln wurde das Paar Bernhard Makiol/Uwe Renner ihrer Favoritenrolle gerecht und siegte klar.
Andreas Plewe und Uli Funk siegten in Ihrem Doppel und konnten somit die Niederlage in Grenzen halten. Endergebnis 3:5.

Vielen Dank und einen herzlichen Glückwunsch an den VIZE Landesmeister der Herren 60+ 2019.

Axel Wiebrecht
Christian Wick
Andreas Meyer
Rainer Schlutter
Andreas Plewe
Uli Funk
Dietmar Lappe
Konrad Kästner

Bericht: Uli Funk

In der Besetzung Martin Wick, Philipp Meier, Kevin Sonntag und Vadim Novikau konnte die 1. Herren in ihrem letzten Spiel einen 6:2-Sieg
gegen den Erfurter TC Rot-Weiß erringen. Durch fünf Siege und eine Niederlage belegt die Mannschaft schlussendlich den zweiten Platz
in der Oberliga und kann sich über den Vize-Landesmeister-Titel freuen.

Bericht: Martin Wick

 

Alle weiteren Ansetzungen und Ergebnisse findet ihr auf unserer Homepage unter:
Spielbetrieb - Punktspiele.

Zurück

Copyright ©1990–2019 Tennisclub 1990 Apolda e.V. | Datenschutzerklärung | Impressum