Doppelturnier beim TCA

Doppelturnier beim TCA

27.11.2017 20:58
von Stefan Meinhardt
(Kommentare: 0)
Turnier

Die 2.Herren 60+ hatte am 25.11.2017 befreundete Mannschaften aus der Oberliga und Verbandsliga 60+ zu einem Doppel-Turnier eingeladen. Gekommen waren der TC Bad Blankenburg, eine Gemeinschaft aus TC Zella-Mehlis und TC Victoria Jena, sowie 2 Mannschaften des TC 1990 Apolda. Gespielt wurde mit 4 Spielern je Mannschaft, also je 2 Doppel. Zu erwähnen ist, dass mit den Sportfreunden Bernhard Makiol vom TC Bad Blankenburg und Wolfgang Brückner vom TC Zella-Mehlis, 2 der leistungsstärksten Tennisspieler Thüringens ihrer Altersklasse mit am Start waren. Im Turnier wurde jeder gegen jeden jeweils 25 Min. gespielt. Mit Ablauf der Spielzeit zählte der Spielstand als Ergebnis. Die Spiele waren zum größten Teil sehr ausgeglichen.

Es ergab sich folgender Endstand:

1.Platz: TC Apolda I - 16:8 Punkte
(Dr.A.Plewe, U.Funk, K.Schneider, D.Lappe)

2.Platz: TC Bad Blankenburg - 14:10 Punkte
(B.Makiol, H.Thüner, B.Schausell, W.Portius)

3.Platz: TC Zella-Mehlis/TC Victoria Jena - 10:14 Punkte
(W.Brückner, M.Bamberg, H.J.Kolanos, R.Leilach)

4.Platz: TC Apolda II - 8:16 Punkte
(Dr.W.Frosch, R.Henning, M.Luksch, H-J. Lampe)

Hierbei ist zu bemerken, dass die Doppel B.Makiol/H.Thüner vom TC Bad Blankenburg und Dr.A.Plewe/D.Lappe vom TC Apolda mit jeweils 4 Siegen und 2 Unentschieden ungeschlagen blieben.

Die Auswertung des Turnieres wurde in bewährter Form durch Ullrich Funk durchgeführt. Im Anschluss des Turnieres wurden noch gemeinsame Erinnerungen in gemütlicher Runde ausgetauscht.
Alle Teilnehmer sagten der Wiederholung im nächsten Jahr zu.

gez. Dietmar Lappe

Zurück

Einen Kommentar schreiben
Bitte addieren Sie 5 und 4.

Copyright ©1990–2017 Tennisclub 1990 Apolda e.V. | Alle Rechte vorbehalten