Antonia Stachelroth gewinnt Landesmeisterschaften der U12

Antonia Stachelroth gewinnt Landesmeisterschaften der U12

08.06.2015 18:18
von Nancy Stachelroth

Antonia Stachelroth gewinnt Landesmeisterschaften der U12

Am Wochenende spielten Antonia Stachelroth und Domenic Severin die Landesmeisterschaften der U12 beim TC RW Erfurt.
Domenic musste sich gleich in der ersten Runde im starken Jungsfeld gegen Till Rocktäschel vom USV Jena geschlagen geben. In der Nebenrunde spielte er gut und gewann. Im Halbfinale verlor er klar gegen Rustam Keilholz vom TC Weimar und belegte so den 3. Platz.
Im Doppel belegte er an der Seite von Luca Malur vom USV Jena den 3. Platz.
In der weiblichen Konkurrenz starteten 5 Mädchen, gespielt wurde Jeder gegen Jeden. Antonia hatte die ersten beiden Spiele keine Probleme und gewann diese klar mit 6:0/6:0. Im " Halbfinale " spielte sie gegen Paulina Bauer vom TC Blau - Weiß Ohrdruf und gewann auch dieses Spiel klar mit 6:1/6:1.
Im Endspiel traf Antonia auf Annika Meisel vom TC RW Erfurt. Antonia fing stark an, führte schnell mit 4:1, verlor aber dann den Faden und lag plötzlich 4:5 hinten. Sie kämpfte sich aber zurück und sicherte sich den ersten Satz mit 7:5. Im zweiten Satz spielte sie sicher und gewann mit zitternder Hand diesen Durchgang mit 6:2.
Herzlichen Glückwunsch an Antonia und Domenic !

Zurück

Copyright ©1990–2019 Tennisclub 1990 Apolda e.V. | Datenschutzerklärung | Impressum